Leben im und am Wasser

Der vielfältige Pflanzenbewuchs an und in unseren Gewässern bietet vielen Tieren Nistmöglichkeiten und Schutz vor Feinden. Manche Tiere benötigen ein Gewässer zur Fortpflanzung und Jugendentwicklung.

Typische Vertreter hierfür sind die Lurche, z. B. der Grasfrosch, der Laubfrosch, die Erdkröte oder der Teichmolch. Man nennt sie auch Amphibien, weil sie für ihre Existenz Wasser und Land benötigen.